Chiaretto

Valtènesi Riviera del Garda Classico D.O.P. Chiaretto

Chiaretto - Cà Maiol

Unter den verschiedenen Rosé-Weinen Italiens wird der Chiaretto di Garda besonders wegen seines Aromas und seines feinen Duftes geschätzt.

Er wird als „Wein einer Nacht“ zitiert, weil die Weinbereitung der vier Rebsorten des Gardasees Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera, die mit dem Valtènesi D.O.P. verbunden sind, nur für eine Nacht einen leichten Kontakt zwischen dem Most und den Traubenschalen vorsieht.

Als Wein mit Gardasee-Charakter zeichnet er sich durch seinen eigenen Farbton und die zarte Struktur aus.

VERKOSTUNGSNOTIZ

Rebsorten:
Barbera, Sangiovese, Marzemino e Groppello
Nase:
Elegant, sanft, mit Noten von weißen Mandeln, Erdbeeren und Frühlingsblumen, frisch, mit gutem Körper, aromenreich
Alkoholgehalt: 12% Vol
Serviertemperatur: 10 - 12° C
Empfehlungen:
Süßwasserfische, aber auch Pilze und Geflügel ohne Saucen. Perfekt zu Pizza.

Entdecken Sie die Welt von CàMaiol

Santa Margherita Gruppo Vinicolo