Anbaugebiet

Das Lugana-Gebiet, zwischen Hügeln und See

Das Lugana-Gebiet, zwischen Hügeln und See

Das Land des Luganas erstreckt sich zwischen den südlichen Ufern des Gardasees und den spektakulären Moränenhügeln, die durch die Gletscherbewegungen der letzten Eiszeit entstanden sind. Fünf stimmungsvolle Gemeinden gehören zu diesem Gebiet zwischen der See- und Hügellandschaft: Desenzano del Garda, Sirmione, Pozzolengo und Lonato in der Provinz von Brescia und Peschiera del Garda in der Provinz von Verona. Geringe Niederschläge und der kalkhaltige Boden, dessen Besonderheit die Lehmschichten sind, die ihn durchziehen, schaffen das ideale Umfeld für die Erzeugung des Luganas. Sein Ursprungsgebiet verleiht ihm nicht nur den Namen, sondern auch die Düfte seiner Natur, die Milde seines Klimas, die Geschmeidigkeit des Sees und die Kraft der Hügel, die die Landschaft einrahmen.

Territorio2

Das Lugana- Anbaugebiet

Das weitflächige Talstück, das sich im Süden des Gardasees erstreckt und an die Moränenhügel grenzt, besitzt kalkhaltige Böden, die unterschiedlich von kompakten Lehmschichten durchzogen sind.

Territorio3

Hier ist das Klima immer mild und leicht luftig, die Niederschläge sind niemals aggressiv und die Temperaturschwankungen sind wenig ausgeprägt.

Das Valtènesi, Land der Vortrefflichkeit

Das Valtènesi, Land der Vortrefflichkeit

Entlang des Ufers des Gardasees in der Provinz von Brescia, zwischen Desenzano und Salò, erstreckt sich das Valtènesi-Gebiet. Ein vom See liebkostes Anbaugebiet, das von ihm all seine einmaligen und besonderen Eigenschaften geschenkt bekommt: lange und warme Sommer, kurze milde Winter, leichte Regenfälle und sanfte Brisen, die die blühenden Weinberge streicheln.

Territorio5

Dank dieses begünstigten Mikroklimas können hier nicht nur die Reben der einheimischen Sorte Groppello wachsen und gedeihen sondern auch beeindruckende Bäume mit Oliven und Zitrusfrüchten. Neben dem Wein sind es also auch zahlreiche andere hochwertige Erzeugnisse wie das Olivenöl Garda D.O.P., die diesen vom See und seinen Wohltaten verwöhnten Landstrich so besonders und weltweit berühmt machen.

Territorio6

Produktionsfläche

Das Anbaugebiet des Valtenesi D.O.C. umfasst die Gemeinden von: Salò, Roè Volciano, Villanuova sul Clisi, Gavardo, San Felice del Benaco, Puegnago del Garda, Muscoline, Manerba del Garda, Polpenazze del Garda, Moniga del Garda, Soiano del Lago, Calvagese della Riviera, Padenghe sul Garda, Bedizzole. Außerdem gehören Teile der Gemeinden von Lonato del Garda und Desenzano del Garda dazu.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Santa Margherita Gruppo Vinicolo